Postkarten aus New York

Freie Arbeit,  2020

  

Letzten Winter durfte ich für drei Monate in New York leben und arbeiten. Unter anderem zeichnete ich jeden Tag eine Postkarte, die von meinen Erlebnissen in New York erzählen. So entstand eine Serie von 90 Postkarten, die witzig, nachdenklich, philosophisch oder erklärend, aber immer lustvoll und authentisch meine Perspektive auf das Leben in New York wiedergeben. Dabei bediene ich mich gängigen und experimentellen Comicformaten, klassischen Postkartenmotiven oder skizzenartigen Notizen, die sich zu einem Gesamteindruck verdichten. Eine persönliche Erläuterung des Motivs findet sich auf der jeweiligen Rückseite der Karte und werden oft mit weiteren Zeichnungen ergänzt.


Zurück in Bern arbeite ich nun mit der wunderbaren Berner Grafikerin Anice Grossenbacher daran, diese Serie in Buchform zu veröffentlichen.


Wenn du mehr über das Projekt erfahren und auf dem Laufenden bleiben willst, registriere dich doch am besten in meinem Newsletter oder folge mir auf Instagram.

Postcards from New York
Free project, 2020

 

Last winter I lived and worked in New York for three months. Among others, I drew one postcard a day representing my experience in New York. As a result, a series of 90 postcards showing my perspective of life in New York in a funny, thoughtful, philosophical or descriptive; while maintaining a joyful and authentic way. To do so, I used both regular and experimental comic forms, classic postcard motives or sketchy notes that condense to an ensemble. Personal comments of the motive can be found on the backside of the card, often enriched with other drawings.

Back in Bern, I am currently working on a book publication with the marvelous bernese graphic designer Anice Grossenbacher.

 

If you want to learn more and stay up to date with this project, sign up for my newsletter or follow me on instagram.

IMG_4016
  • Instagram

© 2020 Simon Kiener.